Spezial Busse

amea2amea1  dekra

Mit dem Respekt und dem Verständnis für Personen mit Behinderung, sind wir im Besitz eines Reisebusses mit insgesamt 50 Sitzplätzen, ausgestattet mit der modernsten Technik, der Marke SETRA und das dazu nötigte speziell ausgebildete Personal für den barrierefreien Transport.

amea bus

 

SETRA S 516 HD

Aus Respekt und dem Verständnis für Personen mit Behinderung haben wir unsere Flotte um einen behindertengerechten Reisebus erweitert. Dieser Bus ist für den Rollstuhltransport mit dem neuesten Stand der Technik aus dem Hause SETRA ausgerüstet.

Das Fahrzeug hat 13 eingetragene Rollstuhlplätze (7 auf der linken und 6 auf der rechten Seite) und bietet noch zusätzlich bis zu 10 Begleitpersonen Platz. Der Freiraum für die Rollstühle wird durch eine spezielle Bestuhlung ermöglicht, die schnell ausgebaut werden kann.

Die Rollstühle werden über einen Lift hinter der Vorderachse in das Fahrzeug befördert. Die Rollstuhlfahrer werden mit einem Beckengurt, die Rollstühle mit sog. Retraktorengurten gesichert.

Darüber hinaus kann man diese Bestuhlung flexibel im Fahrzeug platzieren, um in Sachen Sitzplätze/Sitzabstände für jede Reisegruppe die gewünschte Sitzeinteilung zu ermöglichen.

Wir können auch auf Wunsch bis zu 4 Skattische in diesem Fahrzeug verbauen, um auch Vis-a-Vis-Sitzgruppen darzustellen. Sprechen Sie mit uns, wir gehen auf Ihre Wünsche ein.

Ohne Rollstuhltransport bietet dieses Fahrzeug 58 Fahrgästen und bis zu 2 Reiseleitern Platz.

Ein Multimedia-System mit 3 grossen 19“ LCD-Bildschirmen, ein High End Sound System, 230 V Steckdosen, Schnittstellen für USB-iPod-iPhone-iPad-VGA, kostenloses WLAN usw. gehören ebenfalls zur Ausstattung dieses Reisebusses, um Ihre Reise so komfortabel wie angenehm zu gestalten. Ein weiteres Highlight dieses Fahrzeuges ist das Panoramaglasdach im Heckbereich, durch das Sie eine beeindruckende Aussicht haben.

Durch das Hecktürkonzept steht Ihnen der komplette Raum zwischen den Achsen für Ihr Gepäck zur Verfügung. Für Reisegruppen mit besonders viel Gepäck ist auch ein Anhängerbetrieb möglich.

 

SETRA S 416 GT-HD

Wir haben auch einen weiteren behindertengerechten Bus in unserer Flotte, welcher ebenfalls für den Rollstuhltransport mit dem neuesten Stand der Technik aus dem Hause SETRA ausgerüstet ist. Das Fahrzeug hat 5 eingetragene Rollstuhlplätze vorne an der rechten Seite und bietet noch zusätzlich bis zu 38 Begleitpersonen Platz. Die Rollstühle werden über einen Lift hinter der Vorderachse in das Fahrzeug befördert. Die Rollstuhlfahrer werden mit einem Beckengurt, die Rollstühle mit sog. Retraktorengurten gesichert. Die 1. Sitzreihe rechts sind die im FZG ausgewiesenen 2 Behindertenplätze für Personen, die in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind, weswegen ihr Sitzabstand der grösste im ganzen FZG ist. Die behindertengerechte Ausstattung umfasst auch eine Fahrgastsignalanlage für die Rollstuhlfahrer und die Behindertenplätze mit Haltewunschtastern mit optischen und akustischem Signal.

Ohne Rollstuhltransport bietet dieses Fahrzeug 48 Fahrgästen und bis zu 2 Reiseleitern Platz. Anstatt 5 Sitze hat dieser Bus nur 4 Sitze im Fond, was durch ihre grössere Breite, den Sitzkomfort erheblich erhöht. Zu diesem hohen Sitzkomfort gehört auch die hohe Rückenlehnenverstellung von 17° an den Fahrgastsitzen. Anstelle von Beckengurten ist die Fahrgastbestuhlung mit 3-Punkt-Sicherheitsgurten ausgerüstet, so wie sie es vom PKW her kennen.

Ein Multimedia-System mit 2 grossen 19“ LCD-Bildschirmen, ein High End Sound System, Fußstützen, von der Lehnenneigung unabhängige Klappsitsche mit Getränkehaltern, Schwenk- und Mittelarmlehnen, Schnittstellen für USB-iPod-iPhone-iPad-VGA, kostenloses WLAN, wassergespültes WC usw. gehören ebenfalls zur Ausstattung dieses Reisebusses, um Ihre Reise so komfortabel wie angenehm zu gestalten. Dazu gehören auch 24 230 V Steckdosen für jede Sitzreihe, damit Sie ihre Handys, Tablets, Laptops usw. anschliessen können.

Für Reisegruppen mit besonders viel Gepäck ist auch ein Anhängerbetrieb möglich. Weiterhin kann für Reisen in Wintersportgebiete ein Skikasten im Heck angebracht werden.

 

SETRA S 315 GT-HD

Der Bus ist mit einer hydraulischen Rampe ausgestattet, die es erlaubt, für das schnelle Ein- und Aussteigen der Fahrgäste, die Rollstühle im Inneren des Reisebusses zu heben.

Im Inneren des Reisebusses sind Befestigungsbänder und Anschlusspunkte, die jeden Rollstuhl befestigen und in Verbindung mit dem Boden des Busses können gleichzeitig diese Rollstühle im Bus leicht geschoben werden. Dadurch wird die Bewegung im Inneren des Busses vereinfacht.

Der Bus hat die Kapazität, 16 Rollstühle und 25 Personen in Sitzplätzen (insgesamt 41 Personen) gleichzeitig zu befördern.

map1
25 Em.Pappa & Samara Aigaleo arrow videos

map2Maximiliansplatz 16/4 (OG) Munchenarrow videos

facebook twitter google


Copyright @2012 midiatours.
Designed & Developed by
Centiva Software Solutions